Neuigkeiten vom Tischtennis

 - TuS Sohren hat Klassenerhalt so gut wie sicher

„Ich bin stolz auf die Mannschaft“, erwähnte Mannschaftskapitän Ingo Schüler am Samstagabend nachdem der Klassenerhalt quasi geschafft war. Nach dem 9:3 im Heimspiel gegen Boppard II merkte man die Erleichterung der Mannschaft sowie den anwesenden Sohrener Zuschauern über die Rettung in der 2. Bezirksliga förmlich an.

geschrieben von Florian Boos am Weiterlesen …

 - Wichtiges Wochenende für TuS- Tischtennisspieler

Sohren vs. Boppard

Das kommende Wochenende dürfte für die 1. Mannschaft der Sohrener Tischtennisabteilung wohl eines der bedeutendsten der Saison werden:

Am Freitag trifft man als Tabellenachter (neunte und zehnte steigen ab) der 2. Bezirksliga Rhein- Hunsrück um 20.00 Uhr auf die an sechster Stelle stehende SG Kisselbach/ Pfalzfeld/ Wiebelsheim.

Im Hinspiel musste man noch eine deutliche 4:9 Niederlage einstecken.

geschrieben von Florian Boos am Weiterlesen …

 - Spielreiches Wochenende für Sohrener Tischtennismannschaften

Am vergangenen Samstagabend (28. Januar) bestritten gleich alle drei Sohrener Herrenmannschaften ein Meisterschaftsspiel in ihren jeweiligen Klassen.
Die dritte Herrenmannschaft hatte es dabei im vierten Spiel der Rückrunde mit dem Tabellenvorletzten vom TTV Leideneck IV zu tun. Ein Sieg war fest eingeplant, schließlich wollte man im Kampf um die Tabellenspitze nicht patzen. Am Ende musste man dann lediglich einen Punkt abgeben, sodass man als Tabellenzweiter nach dem 9:1 gegen die „Länecker“ und dem 9:0 am Vorabend gegen Kludenbach IV weiter auf einen Ausrutscher des Tabellenersten, der Leidenecker dritten Mannschaft, hoffen darf.

geschrieben von Michael Lyczkowski am Weiterlesen …

 - Spitzentischtennis in Sohren

Die Spielstätte in Sohren

Oberligist VfR Simmern II weicht nach Sohren aus und erkämpft einen Punkt +++ Hochklassige Duelle und tolle Ballwechsel +++ Viel Lob für TuS Sohren

Am letzten Sonntag (15.01.12) gastierte die zweite Herrenmannschaft des VfR Simmern in Sohren um dort ihr erstes Pflichtspiel des Jahres auszutragen. Aufgrund eines Fußballturniers das in deren Halle stattfand, musste man nach Sohren ausweichen. Aus Simmerner Sicht hatte man sich bewusst die Großraumsporthalle in Sohren ausgewählt, da hier vor kurzem auch die Regionsmeisterschaften ausgetragen wurden und die Halle bereits an dieser Veranstaltung beste Bedingungen zum Tischtennisspielen bot. Die Absprache zwischen den beiden Vereinen klappte perfekt, sodass für alles gesorgt war und einem spannenden Spieltag in der Oberliga Rheinhessen/ Rheinland nichts mehr im Wege stand. Gegner an diesem Sonntag war der TSV Wackernheim. Ein Team aus dem Raum Mainz mit ca. 60 km Anreise.

geschrieben von Michael Lyczkowski am Weiterlesen …

 - Aktuelles aus der Tischtennisabteilung

Sohren vs. Kirchberg/Rhaunen

Aktuelles aus der Tischtennisabteilung

Auch für die Sohrener Tischtennisspieler ist die Winterpause (glücklicherweise) bald wieder vorbei.
Zu-  oder Abgänge gibt es diesmal keine zu vermelden. Lediglich der Sohrener Nachwuchsspieler Ole Heydt, der eigentlich in der 1. Jugendmannschaft startet, wird ab der Rückrunde aufgrund der neuen Doppelspielberechtigung auch in der 2. Herrenmannschaft aufschlagen dürfen.

geschrieben von Michael Lyczkowski am Weiterlesen …