Neuigkeiten von der Leichtathletik

 - Gute Wettkämpfe der TuS Athleten am Wochenende

Am Freitag, dem 2. März waren die Stabhochspringer in Zweibrücken.
Lea Johann beendete mit 2,20m ihren Wettkampf. Das kommende Training wird sie sicherer machen. Felix Müller (m13) scheiterte früh an 2,20m. Besser sprang der gleichaltrige Merlin Mayer. Er überquerte gute 2,60m und gewann. Der erst 12jährige Carl Möller steigerte sich auf ausgezeichnete 2,60m. Thomas Liesch überprüfte seine Technik, übersprang sicher 4,30m und war mit den Versuchen über 4,50m zufrieden.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Neues von den Leichtathleten

Kein Salto nullo in Leverkusen am 05.02. für Thomas Liesch.
Bei den Westdeutschen-Jugendmeisterschaften übersprang Thomas sicher die Anfangshöhe von 4,30m. Schon das Einspringen hatte gut geklappt. Leider war bei 4,40m aufgrund technischer Mängel Endstation.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - TuS Sportler mit guten Leistungen bei den Rheinland-Pfalz-Jugendmeisterschaften

Thomas Liesch räumt ab: zweimal Rhl-Pfz- Jugendmeister U18 und einmal Vize. Mit dem Stab reichten 4,20m zum Titel. Passendes Stabmaterial fehlte zu größeren Höhen. Im Hochsprung floppte er gekonnt über 1,86m und damit auf die oberste Stufe des Siegerpodests. Seine Vielseitigkeit bewies er über 60m Hürden mit dem Vize in 8,86sec.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Neues aus der Leichtathletik!

Neun Springerinnen und Springer waren am Start. Alle waren super drauf und sprangen reihenweise Bestleistungen. So etwas habe ich als Trainer noch nicht erlebt. Carl Möller, mit 11 Jahren der Jüngste, steigerte sich auf ausgezeichnete 2,46m. Damit liegt er in Deutschland bei den 11-jährigen bis jetzt an der Spitze. Seine gute Technik war schon beeindruckend.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Junge Stabhochspringer präsentieren sich prima in Gau Algesheim

Carl Möller, mit 11 Jahren der jüngste Springer, belegte mit 2,21m den 2.Platz. Mit einer weiteren Steigerung auf gute 3,11m gewinnt Dominik Haag die Klasse der m14. Bemerkenswert ist, dass er alle Höhen im ersten Versuch übersprang. In der Klasse w12 übersprang Johanna Ponstein mit 2,01m zum ersten Mal die 2m Marke. Der ein Jahr älteren Lea Johann reichten 2,31m zum Sieg.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - 8-Kampf in St. Wendel

Dominik Haag bestritt seinen ersten 8-Kampf am 10./11.09. in St. Wendel als Gast bei den saarländischen Mehrkampfmeisterschaften. Er machte einen guten Wettkampf und hatte am Schluss 3719 Punkte. Er hatte damit den 6. Platz belegt. 4 Disziplinen waren an jedem Wettkampftag zu absolvieren.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …