„Stabis“ waren unterwegs am letzten Wochenende

Merlin Mayer in Bottrop

Merlin Mayer in Bottrop

Merlin Mayer startete bei der Bottrop-Gala, einem gut besetzten internationalen Meeting. Er ging als Erster in den Stabwettbewerb und übersprang die Anfangshöhe von 2,70m sicher. Nicht in jedem Versuch konnte er sein Können zeigen. Doch bei seiner Bestleistung von 3,01m passte Anlauf, Absprung und Lattenüberquerung. Das Bild zeigt es.

Am Tag darauf (08.07.) absolvierte Thomas Liesch in Heilbronn, als Gast bei den süddeutschen Meisterschaften, seinen letzten Testwettkampf vor den deutschen Meisterschaften. Wechselnder Wind beim Anlauf erschwerte das Springen. Thomas biss sich durch und übersprang noch 4,50m.

geschrieben von Waldemar Wörner am

Zurück