Die Stabhochspringer glänzen mit guten Ergebnissen

Felix Müller beim Stabhochspringen

Felix Müller beim Stabhochspringen

Am 22.08. überzeugten die jungen Springerinnen und Springer in Oppenheim. Carl Möller, mit 12 Jahren der Jüngste von allen,übersprang hervorragende 2,60m. Auf 2,30m steigerte sich der ein Jahr ältere Felix Müller. Merlin Mayer, auch 13 Jahre alt, erreichte 2,80m, hatte aber am 11.08. in Mörfelden gute 3m übersprungen. Sehr gut springt Johanna Ponstein, 2,50m sprang Sie schon in Mörfelden, die gleiche Höhe in Oppenheim. Sie gewann auch den Ehrenpreis aller Springerinnen in Oppenheim. Lea Johann hat wieder zum Springen zurück gefunden. Nach einer langen Durststrecke übersprang sie 2m. Mit 2,20m musste sich Katharina Schowalter in Oppenheim zufrieden geben, hatte sie doch 2,30m in Mörfelden übersprungen. In Mörfelden übersprang Thomas Liesch gute 4,50m. Zur Zeit laboriert er an einer schmerzhaften Wadenverletzung (Muskelfaserriss).

geschrieben von Waldemar Wörner am

Zurück