Beginn der Leichtathletik-Saison

Paul Mohr beim Hammerwurf

Paul Mohr beim Hammerwurf

Die Saison auf der Bahn hat am Wochenende in Birkenfeld begonnen.

Dominik Haag gewinnt den Hochsprung der m14 mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,55m. In der Klasse m15 startete Christoph Barme und wurde jeweils 2. über 100m in 13,82 Sekunden und im Weitsprung mit 4,84m.

Die Werfer hatten starke Würfe in Trier und Alzey. Paul Mohr gewann in Trier das Hammerwerfen mit 34,74m. Waldemar Wörner übertraf die 30m (30,15m) und wurde Zweiter. Alzey war wieder ein gutes Pflaster. Jana Weyand schleuderte den 4kg Hammer auf ausgezeichnete 37,70m. Paul Mohr erreichte 34,54m und warf den Diskus auf gute 28,83m.

Am 11.05. gingen die Stabhochspringer in Oppenheim an den Start. Es war ein richtig guter Einstieg in die Saison. Lea Johann, die Jüngste mit 13 Jahren, sprang gekonnt über 2,20m. Der Formtest für Jana Weyand verlief mit 2,50m gut. Stark präsentierte sich Thomas Liesch, der mit 4,40m gewann und dabei potential für mehr nach oben zeigte.

geschrieben von Waldemar Wörner am

Zurück