Titel für die Stabhochspringer

Am 28.01. waren Carl Möller(U20) und David Meinhardt(U18) bei den Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften, zugleich Rheinland-Hallenmeisterschaften, in Ludwigshafen im Stabhochsprung am Start. Um 14Uhr30 stieg David bei 2,90m in den Wettkampf ein. Diese Höhe meisterte er sicher und machte Laune. So überflog er auch die geforderten 3,10m. Erst im 3. Versuch übersprang er 3,20m. Mit einem schönen Sprung über 3,30m stellte er seine Bestleistung ein. Die nächste Höhe von 3,40m forderte ihn und er hielt dagegen: im 3. Versuch drüber - neue Bestleistung. Belohnt wurde sie mit der Bronzemedaille auf Landesebene und mit dem Titel im Leichtathletikverband Rheinland.

Carl Möller stieg bei 3,70m ein. Schon das Einspringen zeigte eine Verbesserung zum Vortag, als er bei den Männern einen Salto Nullo fabrizierte. Dieses Mal waren die 3,70m kein Problem. Damit war er Landes- und Rheinlandmeister .An 3,90m scheiterte er nur knapp.

geschrieben von Waldemar Wörner am

Zurück