Starke Stabhochspringer in Bad Ems

Am 21.05. fanden die Rheinland-Meisterschaften in Bad Ems statt. Alle Springer überzeugten mit guten Leistungen auch zum Teil ohne Konkurrenz. Bei 2m stieg Emma Paulus (W14) in den Wettkampf ein, ein guter und sicherer Versuch. Über 2,10m ging es zu 2,20m. Gekonnt flog sie drüber = Titel. Auch Jana Schmidt begann bei 2m. Ein guter Versuch - der Knoten war geplatzt. Sicher ging es über 2,20m. Gesteigert wurde auf 2,40m. Sie meisterte diese Höhe = Titel. Ihren ersten Wettkampf bestritt Johanna Ponstein. 2,80m war die Anfangshöhe und sicher ging es drüber. Zu mehr reichte es diesmal nicht aber zum Titel. In der U18 Klasse waren David Meinhardt und Carl Möller am Start. David zeigte einen starken Wettkampf, von Sprung zu Sprung wurde seine Technik besser. Mit 3,30m und neuer Bestleistung wurde er Vizemeister. Carl Möller holte den Titel mit guten 4m.Er begann mit 3,70m, sicher drüber. Auch die nächsten Höhen meisterte er wie auch die 4m, die neue Bestleistung für dieses Jahr.

geschrieben von Waldemar Wörner am

Zurück

Einen Kommentar schreiben