Aktuelles

 - Starker Wurfmehrkampf in der Hitze von Zella Mehlis

Deutsche Wurf -5- Kampfmeisterschaften in Zella Mehlis

Am 27.08. startete Waldemar Wörner bei den Deutschen Wurf5kampfmeisterschaften in Zella Mehlis. Nachmittags um 13:30 Uhr begann der Wettkampf mit 18 weiteren Konkurrenten in der Klasse M70. Schon in der ersten Disziplin gab es mit der Kugel eine neue Bestleistung mit 11,01m. Ein Beginn der beflügelte, trotz der enormen Hitze. Auch mit dem Diskus gab es wie jedes Mal nur zwei Probewürfe. So landete der erste Versuch gerade mal bei 28,30m.Konzentriert ging es zum zweiten Versuch in den Ring, andrehen und kräftiger Abwurf, der Diskus landete auf der neuen Bestweite von 34,09m. Das anschließende Speerwerfen ergab immerhin 28,66m, gegenüber der Konkurrenz ...

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Werfer 5 Kampf gewonnen

Am 13.08. startete Waldemar Wörner in Alzey im Werfer 5 Kampf. Es war der letzte Test vor den Deutschen Meisterschaften am 27.08. in Zella Mehlis. Der Wettkampf begann mit 33,04m im Diskuswerfen vielversprechend. Die erste Bestleistung erfolgte im Kugelstoßen mit guten 10,91m. Die Schwierigkeiten mit dem Speer sind bekannt und so landete der Speer nur bei 26,30m. Eine verbesserte Leistung gab es mit dem Hammer, der bei 37,26m einschlug. Stark war das Werfen mit dem 7,26kg schweren Gewicht. Schon der erste Versuch wurde mit 14,68m gemessen. Im zweiten waren dann die 15m fällig - Bestleistung mit 15,01m.

 - Ergebnisse und Bilder Sommerlauf 2016

Die Ergebnislisten und die Bilder des diesjährigen Sommerlaufes sind online einsehbar. 

Ergebnisse zum Sommerlauf 2016
Bilder finden Sie hier in unserer Galerie

geschrieben von Dagmar Johnen am Weiterlesen …

 - Werfer in Niederselters/Hessen

Am 16.07. starteten die Werfer beim traditionellen Werfertag der LG Goldener Grund in Niederselters. Den Diskus warf Waldemar Wörner auf gute 33,19m und gewann wie auch das Hammerwerfen, aber mit der mäßigen Weite von 34,65m.Besser machte es Paul Mohr mit dem 6kg Hammer, den er auf die Bestweite von 42,64m schleuderte. Marie Hübner hatte einen guten Tag. Mit dem Diskus erzielte sie 31,33m, was zwar nicht zum Sieg reichte, aber gut geflogen ist die Scheibe. Zwei Drehungen mit dem Hammer und ein sauberer Abwurf und schon war Platz zwei mit 42,99m erreicht. Falk Schmittinger sucht weiter nach den sicheren Drehungen. Zufrieden war er mit 33,99m nicht.

 - Bronzezeit in Eisenberg

Am 09.07. fanden die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften für die jungen Leichtathleten in Eisenberg/Pfalz statt. 5 Stabhochspringer und eine Diskuswerferin waren am Start. Den Anfang macht Emma Paulus, mit 13 Jahren die Jüngste, zeigte gute Sprünge und wurde mit 2,20m sechste. Sicher übersprang Jana Schmidt 2,40m und wurde mit der Bronzemedaille belohnt. Die vorgegebene Steigerung auf 2,60m war noch zu viel. Einen blitzsauberen Wettkampf lieferte Johanna Ponstein ab...

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Waldemar Wörner startete auf den deutschen Seniorenmeisterschaften

Am 08. Juli fand in Leinefelde-Worbis/Thüringen der Hammerwurf statt. Vorgenommen hatte er sich eine bessere Weite. Ins richtige Drehen kam er in diesem großen Wettkampf nicht. So flog der Hammer nur auf 36,31m, was Platz acht bedeutete. Es hat trotzdem Spaß gemacht, auch die alten Kumpels aus ganz Deutschland wiederzusehen.

 - Termine zur Sportabzeichen-Abnahme 2016

Zeit: 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Stadion Sohren/Büchenbeuren

Sportabzeichen-Abnahme 2016:
20.06.2016
04.07.2016
18.07.2016
01.08.2016
15.08.2016
29.08.2016

 - TuS Sohren Saison 2015 mit 113 Sportabzeichenurkunden

Blue Devils bei der Urkundenvergabe

In der Saison 2015 wurden 113 Urkunden erreicht. Damit hat der TuS Sohren den 2. Platz im Vereinswettbewerb erreicht, verbunden mit dem 2 Platz ist eine Spende in Höhe von 125 Euro.

Dank an die Sportabzeichen-Abnehmer:
Friedhelm Rodenbusch, Michael Bügner, Thomas Berg, Manfred Heich, Niclas Berg, Sonja Rodenbusch-Wahl, Leo Poss, Heiko Gewehr (für PI Hahn) und Gerd Endres.


Termine Sportabzeichen-Abnahme 2016. 18:00 bis 20:00 Uhr
20.06.2016 -04.07.2016 - 18.07.2016 - 01.08.2016 - 15.08.2016 - 29.08.2016

>> zu den Ergebnissen 2015

geschrieben von Gerd Endres am Weiterlesen …

 - Erster 10-Kampf für Carl Möller

Am 18. und 19.06. fanden in Hamm die Rheinland-Meisterschaften im Mehrkampf statt. Fünf Disziplinen waren am ersten Tag zu absolvieren. Nur im Weitsprung steigerte sich Carl auf gute 5,64m und hat noch Luft nach oben. In den anderen Disziplinen gab es Normalleistungen: Hochsprung: 1,53m – 100m: 12,49sec – Kugel: 11,03m. Die 400m, die er in 64,07sec schaffte, sind verbesserungswürdig. Mit 2310 Punkten erreichte er im 5-Kampf Platz 6. Der zweite Tag begann dann schon verheißungsvoller mit dem Stabhochsprung. Als einziger im Wettkampf begann er bei 3,60m und flog sicher im ersten Versuch drüber. Carl steigerte auf 3,80m. Schneller Anlauf, guter Absprung, gute Stabbiegung und drüber war er...

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Am 15.06. starteten die Stabhochspringer in Trier.

Dort wurde im Rahmen der Bezirksmeisterschaften die neue Stabhochsprunganlage eingeweiht. Unsere Springer überzeugten mit guten Leistungen. Den Anfang machte die 13jährige Emma Paulus mit technisch guten Sprüngen und übersprang 2,10m. David Meinhardt schaffte 2,60m, zeigte beim Einspringen sehr gute Sprünge. Keinen Salto Nullo gab es für Johanna Ponstein, aber 2,90m übersprungen. Als letzter stieg Carl Möller mit 3,60m in den Wettkampf ein. Erst im 3. Versuch ging es drüber. Viel Beifall und Bewunderung gab es von auch von den Zuschauern für die übersprungenen 3,80m.