Aktuelles

 - Pokal der Freundschaft

Thomas Liesch, Waldemar Wörner und Jana Weyand

Thomas Liesch und Jana Weyand starteten beim Pokal der Freundschaft am 02.06. für den LV Rheinland in Koblenz gegen starke Gegner aus dem Saarland,der Pfalz,dem Elsaß und Luxemburg.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Rheinland-Meisterschaften der B-Jugend in Bad Ems am 21.05.

Thomas Liesch und Jana Weyand in Bad Ems

Jana Weyand und Thomas Liesch siegen im Stabhochsprung. Jana ging als erste an den Start. Sie steigerte sich gegenüber Oppenheim um 20cm und übersprang sicher 2,60m. Sie freute sich über ihren Wettkampf und die wieder gewonnene Sicherheit.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - Beginn der Leichtathletik-Saison

Paul Mohr beim Hammerwurf

Die Saison auf der Bahn hat am Wochenende in Birkenfeld begonnen. Dominik Haag gewinnt den Hochsprung der m14 mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,55m. In der Klasse m15 startete Christoph Barme und wurde jeweils 2. über 100m in 13,82 Sekunden und im Weitsprung mit 4,84m.

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …

 - TuS Sohren und DLRG So/Bü erhalten Spende vom Sohrener Basarteam "Rund ums Kind"

Spendenübergabe des TuS Sohren und DLRG Sohren/Büchenbeuren

Mit je 300 € unterstützen die Initiatoren des Kleiderbasars "Rund ums Kind" die Kinder- und Jugendabteilungen des TuS Sohren sowie der DLRG Sohren/Büchenbeuren.

geschrieben von Sabine Bonn am Weiterlesen …

 - Verleihung der Urkunden zur Sportabzeichen-Saison 2010

Sportabzeichen 2010

Am 26. März 2011 wurden die Sportabzeichen aus der Saison 2010 im Sportlerheim des TuS Sohren verliehen. Hierzu hatte der Sportabzeichen Obmann Gerd Endres alle Sportlerinnen und Sportler eingeladen.

geschrieben von Gerd Endres am Weiterlesen …

 - Sportabzeichenverleihung

Am Samstag den 26. März 2011 werden die Abzeichen aus dem Jahr 2010 an die Sportler des TuS Sohren verliehen.

geschrieben von Gerd Endres am Weiterlesen …

 - Thomas Liesch mit super Start in 2011

Thomas liefert bei den Rheinland-Pfalz Hallenmeisterschaften drei tolle Wettkämpfe ab. Schon früh am Morgen rannte er mit guter Technik die 80m Hürden in 8,80sec und damit auf den 3. Rang. Am frühen Nachmittag ging er locker und konzentriert in den Stabhochwettkampf

geschrieben von Waldemar Wörner am Weiterlesen …